„Gold der Zukunft sind Daten. Frankfurt Rhein-Main als Data Center Hub Europas steht also einer goldenen Zukunft bevor mit explodierenden Einnahmen, noch höherem Wohlstand und Reichtum für alle?“

In einer Ära, in der Daten das neue Gold geworden sind und
die digitale Wirtschaft einen stetigen Aufstieg erlebt, öffnen
sich völlig neue Horizonte für Regionen, die sich als führende
Data Center Hubs etablieren.
In dieser Paneldiskussion werden wir die Chancen und
Herausforderungen, die diese Entwicklung für Frankfurt Rhein-
Main und darüber hinaus mit sich bringt, genauer beleuchten.
Datenzentren sind die zentralen Schaltstellen für unsere
vernetzte Welt, und sie versprechen nicht nur eine sprudelnde
Einnahmequelle, sondern könnten auch den Wohlstand und
Reichtum in der Region und darüber hinaus erheblich steigern.

Unsere Gesprächsrunde wird sich mit den verschiedenen
Facetten dieses Themas befassen und versuchen, Antworten
auf die folgenden Fragen zu finden: Wie wird Frankfurt Rhein-
Main zu einem Data Center Hub Europas? Welche
Auswirkungen hat dies auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und
die Umwelt? Welche Strategien und Investitionen sind
erforderlich, um die Chancen zu nutzen und gleichzeitig die
Risiken zu minimieren?

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion, die uns einen
Einblick in die Zukunft der Datenwirtschaft und die damit
verbundenen Potenziale für Wohlstand und Reichtum bietet.
Lasst uns gemeinsam erkunden, wie wir diese "goldene"
Zukunft gestalten können.

Termin
18. März 2024, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
BMW Niederlassung Frankfurt
Hanauer Landstr. 182
60314 Frankfurt am Main
Hinweis