4x4 für Frankfurt - 4 Bürgermeister im Dialog mit 4 Unternehmern zu Standort, Image, Digitalisierung, Zukunft


Auch im nächsten Format spielt Frankfurt eine zentrale Rolle. Und wenn wir von Frankfurt reden, haben wir immer das Verständnis einer 4-Millionen Metropole.

Frankfurt Rhein-Main ist als Region stark, wenn wir alle zusammenstehen. Wenn wir erkennen, dass es ein #bettertogether besser ist als ein „Klein-Klein“ der vielen kommunalen Einheiten. Organisationen wie die FrankfurtRheinMain GmbH, der Regionalverband oder Zusammenschlüsse wie „3 Gewinnt“ in Kelsterbach, Raunheim, Rüsselsheim oder vergleichbare Zusammenschlüsse erkennen das und verfolgen eben dieses Ziel. 

Als Montagsgesellschaft werden wir ein Format etablieren, über das wir den Dialog und den Austausch zwischen scheinbar unterschiedlichen Welten herbeiführen: und zwar zwischen Politik und Wirtschaft – zwischen Bürgermeistern und Unternehmern aus der Region Frankfurt Rhein-Main:

 

4x4 für Frankfurt
4 Bürgermeister im Dialog mit 4 Unternehmern zu Standort, Image, Digitalisierung, Zukunft  

 

Der Dialog findet mit folgenden Bürgermeistern statt:

  • Prof. Dr. Jan Werner, Bürgermeister Langen
  • Klaus Schindling, Bürgermeister Hattersheim
  • Michael Merz, Bürgermeister Ransbach-Baumbach
  • Manuel Friedrich, Bürgermeister Obertshausen (angefragt)

 

Als Unternehmervertreter begrüßen wir

  • Dr. Alexander Bode, Unternehmer, Innovationsberater, Vorstand, Weinhändler, Gründer, Aufsichtsrat, Gründer und Vorstand KommunalCampus eG
  • Senayt Kesete, Gründerin und Geschäftsführerin MainBaumwächter
  • Miriam Nerlich, Geschäftsführerin und Senior Area Director SIXT Frankfurt
  • Kersten Reininger, Gründer und Geschäftsführer der Herr Schmidt Werbeagentur GmbH und Privatdozent an der Hochschule Fresenius

 

Die Veranstaltung findet an dem geschichtsträchtigen Ort Villa Rotschild statt. Die ehemalige Sommerresidenz der Bankiersfamilie Rotschild, diente von 1948 bis 1950 als Tagungshaus von Gremien des Vereinigten Wirtschaftsgebiets und der westdeutschen Ministerpräsidenten. Aus dieser Zeit stammt der Name „Haus der Länder“ – ein guter Ort, um mit gutem Blick über das Rhein-Main Gebiet über die Stärke der Region zu reden.

Termin
29. Mai 2024, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Villa Rothschild
Im Rothschildpark 1
61462 Königstein im Taunus